Radio-Tipps für Donnerstag, 18. September

18. September 2014, 01:00
posten

Connected | Frozine: Ist der Donaustrand am Sand? | Journal-Panorama: Rotherham - Kindesmissbrauch und politische Korrektheit | Im Gespräch: Hazel Rosenstrauch

15.00 MAGAZIN
Connected
mit einer Rezension des Buchs Taipeh und einem Gespräch mit dessen Autor Tao Lin sowie Interviews mit Pharrell Williams und The Drums. Bis 19.00, FM4

18.00 MAGAZIN
Frozine: Ist der Donaustrand am Sand?
2013 starteten Studierende die Facebook-Initiative "Linz braucht einen Strand". Nach 700 "Likes" griff auch die Politik das Thema auf. Die Kunstuniversität soll sich ein Strandkonzept überlegen, und Gastronomen wurden eingeladen, ihre Versorgungskonzepte vorzustellen. Bis 19.00, Radio Fro 105.0 im Raum Linz und auf www.fro.at

18.25 MAGAZIN
Journal-Panorama: Rotherham - Kindesmissbrauch und politische Korrektheit
Von 1997 bis 2013 wurden im britischen Midlands-Städtchen Rotherham insgesamt 1400 Kinder und Jugendliche missbraucht. Das Verbrechen wurde in diesem Ausmaß möglich, weil lokale Behörden zahlreiche Hinweise von Opfern ignorierten. Ein Lokalaugenschein. Bis 18.55, Ö1

19.00 MAGAZIN
Perspektiven: Wandern zwischen den Welten und auf den Jakobswegen Europas
Der Tiroler Autor Peter Lindenthal erforschte Jahre lang die alten Pilgerwege in Spanien und Frankreich. Hier gibt er Tipps und Einblick in den Pilgeralltag. Bis 19.25, Radio Stephansdom

21.00 INTERVIEW
Im Gespräch: Hazel Rosenstrauch
In ihrem Buch "Congress mit Damen" hat die Kulturwissenschafterin die Frauen des Wiener Kongresses in den Vordergrund gestellt. Im Gespräch mit Renata Schmidtkunz erzählt sie, was bei diesem europäischen Großereignis an Neuem entstand: in den Vorstellungen von Ordnung und Freiheit, im Umgang mit der Komplexität und den Unsicherheiten der Moderne. Bis 22.00, Ö1 (DER STANDARD, 18.9.2014)

Share if you care.