Was ist Early Access?

17. September 2014, 13:18
posten

"Early Access" ist ein Vertriebsprogramm der PC-Spieleplattform Steam, bei dem Hersteller ihre Werke noch in der Produktionsphase (Pre-Alpha oder Alpha) zum Verkauf anbieten können. Damit kann einerseits die laufende Entwicklung finanziert werden. Andererseits erhalten Spieler wiederum (oft zum vergünstigten Preis) bereits Monate vor dem offiziellen Verkaufsstart Zugang zu einem Spiel .

Etablierung und Kritik

Das Programm hat auf Steam seit dem Start im März 2013 großen Zuspruch erhalten, wodurch auch andere Hersteller wie Electronic Arts mittlerweile Konkurrenzplattformen anbieten. Unterdessen gibt es zahlreiche kritische Stimmen, die das Modell als problematisch für Konsumenten erachten. So gäbe es keine Garantie, dass die unfertigen Games jemals auch tatsächlich fertiggestellt würden. Die Plattformbetreiber weisen daher darauf hin, genau abzuwägen, welchen Entwicklern vertraut und, ob man nicht lieber auf die finale Ausgabe warten sollte.

  • Artikelbild
    foto: der standard / wolfram leitner
Share if you care.