TV-Programm für Mittwoch, 17. September

17. September 2014, 06:00
posten

Heute konkret: Ein Energydrink verspricht das schnelle Geld, Spezial: Wiener Stadtbudget, Braveheart, Terra Mater: Aurora – Fackeln am Firmament, Bergwelten Spezial: Der Grenzgänger – Reinhold Messner, Ein wahres Verbrechen

18.30 MAGAZIN

Heute konkret: Reich, gesund und erfolgreich – Ein Energydrink verspricht das schnelle Geld Mit der Aussicht auf das große Geld ködert eine amerikanische Firma auch in Österreich Jugendliche für den Direktvertrieb ihrer Produkte. Die Arbeiterkammer Vorarlberg warnt vor dieser Vertriebsart und falschen Versprechungen. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION UND TALK

Spezial: Wiener Stadtbudget Investitionen für eine dynamische Wiener Zukunft versus beständig wachsender Schuldenberg – die Sichtweisen zum Wiener Stadtbudget sind breit gestreut. Eine Analyse aller großen Ein- und Ausgabenbereiche der Stadt anhand mehrerer Reportagen und einer Talkrunde inklusive Finanzstadträtin und Vizebürgermeisterin Renate Brauner. Bis 21.45, W 24

20.15 SCHLACHTENEPOS

Braveheart (USA 1995, Mel Gibson) Im 13. Jahrhundert kämpfen wackere Schotten gegen fiese Engländer. Als großer Freiheitskämpfer darf sich William Wallace (Mel Gibson) bunte Farbe ins Gesicht schmieren und sich auch sonst ordentlich seiner Männlichkeit hingeben. Ein wuchtiges Epos, mit fünf Oscars ausgezeichnet. Bis 23.50, Kabel eins

foto: kabel1

20.15 MAGAZIN

Terra Mater: Aurora – Fackeln am Firmament Das geheimnisvolle Polarlicht erhellt den Nachthimmel in den Pol regionen der Erde. Bei einer Reise durch Norwegen, Neuseeland, Grönland, Kanada und Alaska erzählt die Dokumentation überlieferte Legenden, behandelt das Polarlicht aber auch aus wissenschaftlicher Sicht. So erfährt man zum Beispiel, dass die Lichtspiele durch die Aktivität der Sonne entstehen. Bis 21.15, Servus TV

21.15 EXTREMSPORTLER

Bergwelten Spezial: Der Grenzgänger – Reinhold Messner Anlässlich des 70. Geburtstags von Reinhold Messner porträtiert eine Dokumentation den Ausnahmealpinisten, der als Erster alle 14 Achttausender erklommen hat. Im Anschluss folgt ein Livetalk zum Thema Grenzgänger – Leben am Limit mit Reinhold Messner, Schriftsteller Christoph Ransmayr, Alpinist David Lama und Apnoetaucher Herbert Nitsch. Bis 23.30, Servus TV

21.55 THRILLER

Ein wahres Verbrechen (True Crime, USA 1998, Clint Eastwood) Steve Everett (Clint Eastwood), ein unzuverlässiger Reporter, bekommt den Auftrag, einen zum Tode verurteilten Häftling (Isaiah Washington) ein letztes Mal zu interviewen. Steve beginnt aber bald an dessen Schuld zu zweifeln und versucht, die Wahrheit auf eigene Faust zu finden. Spannender Thriller, wenn auch mit wenig glaubwürdiger Story. Bis 0.30, ATV

21.55 DOKUMENTATION

Kunst im Reich der Mitte: Das goldene Zeitalter (2/3) Während in Europa gerade die dunkle Zeit des Mittelalters zu Ende ging, entwickelten die chinesischen Künstler ein ganz neues Verständnis von Mensch und Natur. Die Doku zeigt die wichtigsten Landschaftsmalereien aus der Zeit des Kaisers Huizong, auch Meisterwerke, die dieser selbst gemalt hat. Bis 22.50, Arte

22.30 MELODRAM

Sklavin des Herzens (GB 1949, Alfred Hitchcock) Ein eher unbekannter Hitchcock, keineswegs ein schwacher: Lange, verschlungene Kamerafahrten paaren sich hier mit dem romantischen Setting eines alten Herrschaftshauses in Australien. Der Zuschauer wandelt mit einem neugierigen Kamerablick an mondbeschienenen Fenstern vorbei, betritt die Eingangshalle der Villa, schlängelt sich prächtigen Treppen entlang und verfällt wie Lady Henrietta (Ingrid Bergman) der Atmosphäre dieser Räume. Bis 0.25, ORF 3

foto: orf

22.30 MAGAZIN

Weltjournal: Europa – Wir sind alles Nicht nur die Schotten wollen ihre eigenen Wege gehen: Auch in Barcelona demonstrierten 2013 mehr als eine Million Menschen für die Unabhängigkeit Kataloniens, in Südtirol wurde "Los von Rom" 2013 zum Wahlkampfthema. Die Reportage begleitet drei junge Aktivisten bei ihren Bemühungen und untersucht, welche wirtschaftlichen Auswirkungen mögliche Abspaltungen hätten. Bis 23.05, ORF 2

23.05 MAGAZIN

Weltjournal+: Britische Butler – Im Dienst ihrer Majestät Die Diener der britischen Königsfamilie sind zu strengster Geheimhaltung verpflichtet – erzählen hier aber trotzdem aus ihrem Geschichtenschatz. Bis 23.50, ORF 2 (Sarah Matura, DER STANDARD, 17.09.2014)

Share if you care.