Frau sprang wegen Brand aus dem Fenster 

16. September 2014, 13:32
1 Posting

Die 31-Jährige erlitt zudem Wirbelsäulenverletzungen

Wien - Eine 31 Jahre alte Frau ist bei einem Wohnungsbrand in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus am Dienstag in Panik aus dem Fenster gesprungen. Sie brach sich dabei beide Beine und erlitt Wirbelsäulenverletzungen, sagte Ronald Packert, Sprecher der Berufsrettung. Lebensgefahr bestand keine. Insgesamt 50 Feuerwehrleute konnten den Brand rasch löschen.

Kurz vor 8.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Tautenhayngasse gerufen. Aus noch unbekannter Ursache war es zu dem Brand gekommen. Da sich das Feuer schlagartig ausbreitete, sprang die Wohnungsinhaberin vor Eintreffen der ersten Löschkräfte aus einem Wohnungsfenster im ersten Stock. Die Feuerwehr bekämpfte mit zwei Löschleitungen den Brand. (APA, 16.9.2014)

  • Die Ursache des Brands ist noch nicht geklärt.
    foto: ma 68 lichtbildstelle

    Die Ursache des Brands ist noch nicht geklärt.

Share if you care.