Nahe Tripolis: Luftangriffe auf Munitionslager

15. September 2014, 18:27
5 Postings

Kampfflugzeuge unbekannter Herkunft bombardierten Militärstützpunkt

Tripolis - Bei Luftangriffen südlich der libyschen Hauptstadt Tripolis ist am Montag ein Munitionslager in die Luft gesprengt worden. Kampfflugzeuge unbekannter Herkunft hätten einen Militärstützpunkt nahe der Stadt Gharyan bombardiert, berichtete die libysche Nachrichtenseite Al-Wasat unter Berufung auf Augenzeugen.

Gharyan liegt rund 70 Kilometer südlich von Tripolis. Die Hauptstadt und ihr Umland sind seit Wochen weitgehend unter der Kontrolle islamistischer Milizen.

Libyen wird derzeit von den schwersten Unruhen seit dem Sturz des Langzeitherrschers Muammar al-Gaddafi 2011 erschüttert. Milizen kämpfen erbittert um die Macht. Im Land gibt es zwei rivalisierende Parlamente und Regierungen. (APA, 15.9.2014)

Share if you care.