"Z Nation": Zombies stürmen Fernsehen

14. September 2014, 17:47
71 Postings

Mit "The Walking Dead" und "The Strain" buhlen drei Serien um den Horror der Zuschauer

New York/Los Angeles - Nach "The Walking Dead" und "The Strain" erschreckt eine weitere Zombieserie das Fernsehpublikum. In "Z Nation" des US-Senders Syfy sieht sich der Überlebende einer Apokalypse auserwählt: Als Träger einer wichtigen Blutsubstanz spielt er eine Schlüsselrolle für das Überleben der Menschheit. Allein die Untoten haben etwas dagegen. Die US-Kritik ist gespalten, kritisiert werden Schauspiel und Dialog.

Es spielen Harold Perrineau, Tom Everett Scott und als "Bürger Z" DJ Qualls. Die Idee stammt von Karl Schaefer and Craig Engler. 13 Folgen. (red, derStandard.at, 14.9.2014)

  • Manch' einem Zombie fehlt Wesentliches.
    foto: syfy

    Manch' einem Zombie fehlt Wesentliches.

  • the walking dead and z nation

    Trailer zu "Z Nation" von Syfy.

Share if you care.