Vulkan-Watching in Island

Ansichtssache16. September 2014, 09:48
5 Postings

Seit August 2014 zeigt der isländische Vulkan Bardarbunga erhöhte Aktivität. Asche hat er bisher noch kaum gespuckt. Daher gab es bereits mehrere touristische Rundflüge über das Gebiet, und nun bieten auch erste Reiseveranstalter gezielt Touren mit der Besichtigung aus sicherer Entfernung an. Die Bedingungen wechseln allerdings täglich, derzeit ist die Gasbelastung im Eruptionsgebiet sehr hoch. Empfehlenswert scheint momentan nur "Vulkan-Watching" am Computer-Bildschirm.

Bild 1 von 8

Der Bardarbunga-Vulkan ist mit 2.010 Metern der zweithöchste Berg Islands. Er liegt teilweise unter dem Gletscher Vatnajökull.

weiter ›
Share if you care.