Vor Schottland-Referendum: 52 Prozent für Verbleib im Königreich

12. September 2014, 08:47
215 Postings

Wieder nur eine Minderheit der Schotten für die Abspaltung

London - Eine Woche vor der Volksabstimmung über die Unabhängigkeit Schottlands am 18. September haben die Gegner einer Loslösung wieder leichtes Oberwasser. In einer am Donnerstagabend veröffentlichten Umfrage des Instituts Yougov sprachen sich 52 Prozent der Befragten für den Verbleib im Vereinigten Königreich aus, 48 Prozent waren dagegen.

Eine am vergangenen Wochenende veröffentlichte Yougov-Umfrage hatte erstmals die Befürworter der Unabhängigkeit in Front gesehen, wenn auch nur knapp mit 51 zu 49 Prozent. Das hatte zu erheblichen Anstrengungen der britischen Regierung geführt, für einen Verbleib Schottlands im Königreich zu werben.

An den Finanzmärkten hatte das Ergebnis der Umfrage für Turbulenzen gesorgt. (APA/Reuters, 12.9.2014)

  • Befürworter und Gegner der schottischen Unabhängigkeit streiten in Edinburgh.
    foto: reuters/russell cheyne/files

    Befürworter und Gegner der schottischen Unabhängigkeit streiten in Edinburgh.

Share if you care.