"Tatort" Dresden gönnt sich "drei Engel"

11. September 2014, 18:52
3 Postings

Karin Hanczewski, Alawara Höfels und Jella Haase lösen als zweites Team des MDR Mordfälle.

Dresden - Der "Tatort" Dresden gönnt sich ein rein weibliches Ermittlertrio: Karin Hanczewski, Alawara Höfels und Jella Haase lösen als zweites Team des MDR Mordfälle. Das erste Drehbuch schreibt "Stromberg"-Autor Ralf Husmann.

Anfang 2014 hatte der MDR für den Sachsen-"Tatort" einen Ideenwettbewerb ausgeschrieben, nachdem Susanne Thomalla und Martin Wuttke aus Leipzig aus der Reihe ausschieden. Den Zuschlag bekam die deutsche Produktionsfirma Wiedemann & Berg, berichtet kress.de. Nach dem Arbeitstitel des ersten Falles zu schließen, dürfte es sich um aktionsbereite Mörderjägerinnen handeln: "Drei Engel für Dresden". (prie, derStandard.at, 11.9.2014)

  • Artikelbild
    foto: ard
Share if you care.