Geleakte Screenshots erlauben Einblick in Windows 9

12. September 2014, 09:38
390 Postings

Einblick ins neue Startmenü und andere Funktionen

Ein Unbekannter hat mehreren Medien Screenshots zugespielt, die die nächste Generation von Windows zeigen sollen. Die 21 Bilder sind unter anderem bei Computerbase gelandet und sollen von einem Mitarbeiter eines Microsoft-Partners stammen.

Neues Startmenü

Zu sehen ist unter anderem das neue Startmenü, das künftig Windows-Store-Apps und klassische Programme zusammen listet. Ebenfalls ersichtlich ist, dass die Metro-Apps künftig in einem Fenster am Desktop laufen können. Per Rechtsklick auf ihren Eintrag im Startmenü sollen sie sich, wie normale Programme, anpinnen lassen und bieten auch eine Verknüpfung zur schnellen Deinstallation.

Funktionen der Charms Bar in Windows 8, die letzten Berichten zufolge wieder abgeschafft werden soll, wurden nun ausgelagert. Windows 9 soll zudem ein modernes Benachrichtigungssystem mitbringen. Neue Notifications lassen sich demnach mit einem Klick aufrufen.

Technical Preview

Als Buildversion des mit "Technical Preview" markierten Systems ist 9834 angegeben, die am 9. September erstellt wurde. Die Screenshots entsprechen der ersten Vorschau, die Microsoft auf seiner Entwicklerkonferenz Build gegeben hat. Ihre Echtheit lässt sich freilich nicht hundertprozentig verifizieren.

Anfang des Monats war berichtet worden, dass eine erste Testversion des Systems von Microsoft bereits an Partner ausgeliefert werde. Hält der kolportierte Termin, so dürfte der Konzern den Schleier um Windows 9 am 30. September lüften und könnte dann auch schon eine Vorschauversion verfügbar machen. (gpi, derStandard.at, 12.9.2014)

  • Insgesamt 21 Bilder wurden Computerbase und anderen Medien zugespielt.
    foto: computerbase

    Insgesamt 21 Bilder wurden Computerbase und anderen Medien zugespielt.

  • Artikelbild
    foto: computerbase
Share if you care.