Explosionen während Houthi-Demonstration in Jemen

11. September 2014, 15:02
posten

Zunächst keine Angaben zu möglichen Opfern

Sanaa - Im Konflikt zwischen der jemenitischen Regierung und schiitischen Houthi-Rebellen sind vermutlich gezielt Anschläge auf Houthi-Demonstranten verübt worden. Drei Sprengsätze seien am Donnerstag nördlich der Hauptstadt Sanaa während eines Protestzuges von Houthis detoniert, berichteten Sicherheitsbeamte am Donnerstag. Angaben über Opfer gab es zunächst nicht.

Seit vier Wochen demonstrieren Zehntausende Angehörige des schiitischen Volksstammes der Houthi in Sanaa. Sie fordern den Rücktritt der sunnitisch dominierten Regierung und die Rücknahme von Kürzungen der Öl-Subventionen im Land. Seit Anfang dieser Woche reagieren jemenitische Polizisten und Soldaten mit Tränengas und Warnschüssen auf die Demonstranten. Bei Zusammenstößen am Dienstag wurden nach Angaben der Houthi mindestens sieben Demonstranten getötet. (APA, 11.9.2014)

Share if you care.