Japanische Imbisskette will schwarze Burger anbieten

11. September 2014, 13:09
47 Postings

Bambuskohle und Tintenfischtinte sorgen für die dunkle Färbung von Teig und Käse sowie der Sauce

Tokio - Japanische Fastfood-Fans bekommen bald einen ausgefallenen Snack serviert: schwarze Burger. Die Burger werden mit Bambuskohle geschwärzt, genauso der Scheibenkäse, teilte der japanische Ableger der Kette Burger King mit.

Schwarze Sauce, schwarzer Pfeffer

Tiefschwarz ist auch die Sauce im Burger, sie enthält die Tinte von Tintenfischen. Und um den Snack appetitlich abzurunden, soll die gut durchgebratene Fleischeinlage schwarzen Pfeffer enthalten. Der "Premium"-Burger soll in zwei Varianten am 19. September zeitlich begrenzt auf den Markt kommen. (APA, 11.9.2014)

  • Ab 19. September soll der schwarze Burger für zwei Monate erhältlich sein.
    foto: apa/epa/kimimasa mayama

    Ab 19. September soll der schwarze Burger für zwei Monate erhältlich sein.

Share if you care.