"Polish your English": Zeitung macht Polen fitter für die EU

10. September 2014, 12:50
9 Postings

"Gazeta Wyborcza" gibt Premier Tusk solidarische Unterstützung beim Englischlernen

Warschau - "I will polish my English", versprach der polnische Premier Donald Tusk, nach seiner Nominierung als EU-Ratsvorsitzender. Der 57-Jährige hat weniger als 100 Tage Zeit, sein Englisch aufzupolieren, die Tageszeitung "Gazeta Wyborcza" ist zu solidarischer Unterstützung bereit: Unter dem Motto "Polish your English. Wir lernen zusammen mit Donald Tusk" gibt es täglich Nachhilfe.

Geliefert werden Redewendungen, Vokabeln für die Zeitungslektüre und Grammatiktipps. Daneben veröffentlicht die Zeitung Motivationstipps professioneller Sprachlehrer und Psychologen, die Hemmungen vor dem Sprechen der Fremdsprache nehmen sollen. Bis Dezember will die "Gazeta Wyborcza" ihre Leser sprachlich fitter machen - "damit wir mehr aus Europa verstehen, es besser kennen und uns besser ausdrücken können".

Denn als "Problemfall" gilt in der Zeit der Erasmus-Studenten und des internationalen Schüleraustauschs gerade die "Generation Tusk", die noch zu sozialistischen Zeiten zur Schule ging - damals galt Russisch im Unterricht als die wichtigste Fremdsprache. (APA, 10.9.2014)

Share if you care.