Morgan Freeman spielt Rolle in "Ted 2"

11. September 2014, 15:02
9 Postings

Verfilmung des Lebens der US-Sängerin Peggy Lee - Actionthriller "Expiration" um einen CIA-Mitarbeiter

Los Angeles - Die Komödie "Ted 2" um einen vorlauten, vulgären Teddy-Bär erhält prominente Verstärkung. Oscar-Preisträger Morgan Freeman (77), der zuletzt an der Seite von Scarlett Johansson in "Lucy" auf der Leinwand zu sehen war, übernimmt in der Komödien-Fortsetzung von Regisseur Seth MacFarlane eine Rolle.

Mark Wahlberg ("Transformers 4: Ära des Untergangs"), der schon in "Ted" mitspielte, und Amanda Seyfried ("Les Miserables") sind für den Live-Action-Streifen bereits an Bord, wie das Kinoportal "TheWrap" am Mittwoch berichtete. Freeman soll einen Bürgerrechtsanwalt spielen, der dem rotzfrechen und kiffenden Plüschbären Ted aus der Patsche helfen muss. Die Dreharbeiten sind in Boston (US-Staat Massachusetts) angelaufen. "Ted 2" soll im Juni 2015 in die Kinos kommen.

Reese Witherspoon als Pop-Sängerin Peggy Lee

Die seit langem geplante Verfilmung des Lebens der US-Sängerin Peggy Lee - mit Reese Witherspoon ("Walk the Line") in der Hauptrolle - kommt nun ins Rollen. Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, hat der Independent-Regisseur Todd Haynes ("Dem Himmel so fern", "I'm Not There") den Regieauftrag erhalten.

Der Film basiert auf einem Drehbuch von Nora Ephron. Durch den Tod der Schriftstellerin und Regisseurin im Jahr 2012 blieb das Projekt vorübergehend liegen. Lee war in den 40er und 50er Jahren als Sängerin mit Hits wie "Somebody Else Is Taking My Place" und "Fever" bekannt geworden. Sie komponierte auch Lieder für den Zeichentrickfilm "Susi und Strolch" und trat in Filmnebenrollen auf. Lee starb 2002 im Alter von 81 Jahren.

Nick Cassavetes dreht Action-Thriller "Expiration"

Nach der Komödie "Die Schadenfreundinnen" nimmt US-Regisseur Nick Cassavetes (55) ein härteres Genre in Angriff. "Variety" zufolge wird der Filmemacher den Action-Thriller "Expiration" inszenieren. Die Story dreht sich um einen früheren CIA-Mitarbeiter, der nun als Auftragsmörder arbeitet. Bei einem seiner Einsätze wird er vergiftet und hat daraufhin nur noch 20 Stunden zu leben.

In diesem Zeitraum setzt er alles daran, den Täter zu finden. Ab Februar soll an verschiedenen Standorten in Europa gedreht werden. Über die Besetzung der Hauptrolle wurde noch nichts bekannt. Cassavetes drehte zuvor auch Dramen wie "Beim Leben meiner Schwester", "Wie ein einziger Tag" und "John Q - Verzweifelte Wut".

Matt Damon spielt in "Manchester-by-the-Sea"

Hollywoodstar Matt Damon (43, "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden") dreht einen weiteren Film mit dem Drehbuchautor und Regisseur Kenneth Lonergan ("You Can Count On Me"). Dem "Hollywood Reporter" zufolge soll das Familiendrama "Manchester-by-the-Sea" im Herbst gedreht werden.

Damon spielt einen Handwerker in Boston, der nach dem Tod seines Bruders in seine Geburtsstadt zurückkehren muss. Dort wird er mit dem 16-jährigen Sohn des Verstorbenen und mit einer alten Familientragödie konfrontiert. Damon, Anna Paquin und Lonergan drehten zuvor das Drama "Margaret" (2011). Ab November tritt Damon dann für Ridley Scotts Science-Fiction-Streifen "The Martian" vor die Kamera. (APA, 11.9.2014)

  • Morgan Freeman wird den Cast der Fortsetzung von "Ted" um Prominenz erweitern. Der erste Teil mit Mark Wahlberg erschien im Jahr 2012.
    foto: reuters/kevork djansezian

    Morgan Freeman wird den Cast der Fortsetzung von "Ted" um Prominenz erweitern. Der erste Teil mit Mark Wahlberg erschien im Jahr 2012.

Share if you care.