Europäisches "Politico" startet mit Springer an Bord

10. September 2014, 08:22
1 Posting

Bis zu 100 Stellen in Brüssel

Springer und das Washingtoner Medienportal "Politico" haben eine Kooperation vereinbart, um gemeinsam eine europäische Ausgabe des Politik- und Branchenmediums zu entwickeln. Springer lässt verlauten: "Das neue digitale Medienangebot soll fundierte Berichterstattung über europäische Politik bieten."

Die beiden Partner halten je 50 Prozent an "Politico" Europa. Das neue Medienunternehmen werde seinen Sitz in Brüssel haben. Kolportiert werden bis zu 100 geplante Jobs. Weitere Details würden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. (red, derStandard.at, 10.9.2014)

Share if you care.