Vater tötete in USA seine fünf Kinder

10. September 2014, 05:40
15 Postings

Leichen anschließend in Müllsäcken vergraben

Lexington - Ein Familienvater aus dem US-Bundesstaat South Carolina hat nach Polizeiangaben seine fünf Kinder getötet und in Müllsäcken vergraben. Die Leichen seien am Dienstag nach aufwändiger Suche in drei verschiedenen Bundesstaaten gefunden worden, teilte das Sheriff-Büro in Lexington (South Carolina) mit, wo der Vater mit den Kindern gelebt habe.

Bei den Opfern handelt es sich demnach sich um drei Buben und zwei Mädchen im Alter zwischen einem und acht Jahren. Die Mutter habe sie in der vergangenen Woche als vermisst gemeldet. Der Verdächtige sei am Samstag wegen Alkohols am Steuer festgenommen worden. In der Haft habe er dann seine Tat gestanden. (APA, 10.9.2014)

Share if you care.