Produktionsfirma MMK Media GmbH ist pleite

9. September 2014, 19:18
5 Postings

Konkurs Ende August eröffnet - MMK Media produzierte u.a. für ORF und ATV

Wien - Das TV- und Filmproduktionsunternehmen MMK Media GmbH von Martin Michael Kraml mit Sitz in Wien ist Ende August der Konkurs eröffnet worden. Das hat der Alpenländische Kreditorenverband (AKV) am Dienstag mitgeteilt.

Der Konkurs ist mit Passiva von 250.000 Euro geringfügig, Angestellte gebe es keine, so der AKV. Die MMK Media hatte für Fernsehsender wie ORF und ATV Fernsehsendungen produziert, z.B. "Ein Fall für Resetarits" für den ORF. Die genaue Konkursursache müsse noch eruiert werden, vermutlich seien aber Umstrukturierungen beim Hauptauftraggeber ORF in den letzten Jahren für die Pleite mit verantwortlich, heißt es beim AKV. So habe das Unternehmen etwa Pilotsendungen zunächst auf eigene Kosten produzieren müssen. (APA, 9.9.2014)

Share if you care.