Sind Sie ein Fan des Horrorfilms?

11. September 2014, 05:30
452 Postings

Horrorfilme sind nicht jedermanns Sache, haben aber dennoch eine große Fangemeinde. Gehören Sie dazu? Diskutieren Sie mit Gleichgesinnten in unserem Forum

Der Horror im Film blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits in den 20er Jahren schuf Friedrich Wilhelm Murnau mit "Nosferatu" einen Klassiker des Genres, das sich seitdem stetig weiterentwickelt, sich in verschiedenen Sub-Kategorien wie dem Slasher- oder dem Splatterfilm unterteilen lässt. Horrorfilme waren und sind somit keineswegs ein homogenes Genre; sie verhandeln ganz unterschiedliche Themengebiete, können sozialkritisch, subversiv, satirisch und einfach nur schockierend sein. Und sie haben ungebrochen ein großes Publikum.

Land of the Dead

Das aktuelle Programm "Land of the Dead. Horrorfilme 1968-1987" des Wiener Filmmuseum konzentriert sich auf den im Titel angeführten Zeitraum. Wir nehmen diese Retrospektive zum Anlass, um Sie nach ihren favorisierten Horrorfilmen zu fragen.

Ihre Favoriten?

Tauchen Horrorfilme nur ab und zu in Ihrer Filmliste auf oder sind Sie Experte? Welche Filme sind Ihre Favoriten? Nutzen Sie das Forum, um sich über Ihre Lieblingsfilme auszutauschen, Filmtipps zu geben oder über die unterschiedlichen Entwicklungen des Genres im Allgemeinen zu diskutieren. (jmy, derStandard.at, 10.9.2014)

zum Weiterlesen:

Welt ohne Sicherheiten

  • Jack Nicholson erschreckt in "Shining"
    foto: dapd

    Jack Nicholson erschreckt in "Shining"

Share if you care.