Pogatetz wechselt in die Major League Soccer

8. September 2014, 17:57
162 Postings

60-facher ÖFB-Internationaler unterschreibt Zweieinhalb-Jahresvertrag bei Columbus Crew mit Option auf Verlängerung

Der 60-fache österreichische ÖFB-Teamspieler Emanuel Pogatetz wechselt mit sofortiger Wirkung in die Major League Soccer (MLS) zur Columbus Crew in den Bundesstaat Ohio. Das Team aus der Eastern Conference der MLS rangiert momentan am dritten Tabellenrang und wäre nach derzeitigem Stand für die oberen Play-Offs qualifiziert.

Pogatetz, der zuletzt in der deutschen Bundesliga für den 1. FC Nürnberg aufgelaufen war, sieht diesen Transfer als tollen Schritt: "Es geht für mich ein absoluter Traum in Erfüllung, die MLS gehört zu den Top-Ligen auf der ganzen Welt. In den Staaten wartet eine extrem spannende Aufgabe auf mich, ich freue mich, diese tolle Chance zu bekommen.“

Der 31-Jährige unterschreibt einen Zweieinhalb-Jahresvertrag mit Option zur Verlängerung um ein weiteres Jahr. "Damit ist es für mich möglich, langfristig zu planen und mich in der MLS zu etablieren", freut sich Pogatetz auf den neuen Abschnitt in seiner Karriere.

Mit diesem Wechsel ist Emanuel Pogatetz derzeit der einzige Spieler von der Agentur Stars & Friends, der in der MLS aufläuft: "Wir sind stolz, dass es mit dem Wechsel geklappt
hat, der von Beginn an der Wunsch von Emanuel war, wenngleich zahlreiche Angebote aus anderen Ländern in Europa vorgelegen sind", zeigt sich sein Berater Jürgen Werner zufrieden über den geglückten Transfer. (red, derStandard.at, 8.9.2014)

  • Das Kapitel Nürnberg ist für Emanuel Pogatetz Geschichte, nun wartet das Abenteuer USA.
    foto: epa/timm schamberger

    Das Kapitel Nürnberg ist für Emanuel Pogatetz Geschichte, nun wartet das Abenteuer USA.

Share if you care.