Nach vier Jahren: Neuer "Donkey Kong"-Weltrekord aufgestellt

8. September 2014, 13:42
47 Postings

Spieler Robbie Lakeman erzielt 1.141.800 Punkte und wird neuer "Dr. Kong"

Nintendos Jump-and-Run-Klassiker "Donkey Kong" hat einen neuen Weltmeister. Der neue Rekordhalter ist Robbie Lakeman, der nach einem dreistündigen Anlauf nun Hank Chien abgelöst hat, der die vergangenen vier Jahre ungeschlagen war.

Alter Rekord hielt vier Jahre lang

Vorangegangen waren zahlreiche, teils verzweifelte Anläufe über Monate, den scheinbar unerreichbaren Punktestand zu übertreffen. Auch andere Spieler scheiterten an Chien. Besonders dramatisch entwickelte sich der Versuch von Dean Saglio, dessen Spiel sich kurz vor der Marke neu startete, wie das Donkey Kong Blog berichtet.

Mit 1.141.800 Punkten überholte Lakeman den Langzeit-Champion um 3.200 Zähler und gilt damit als der neue "Dr. Kong". Sein Rekordlauf kann auf Twitch nachgesehen werden.

Klassiker

"Donkey Kong" erschien 1981 als Automatenspiel und markiert die Geburtsstunde der späteren Nintendo-Ikone Super Mario. Dieser war damals offiziell noch ein Zimmermann und wurde erst später zum Installateur umgeschult. (gpi, derStandard.at, 08.09.2014)


  • "Donkey Kong" markierte Marios ersten Auftritt, damals noch als Zimmermann.
    foto: nintendo

    "Donkey Kong" markierte Marios ersten Auftritt, damals noch als Zimmermann.

Share if you care.