Google Glass misst Stresslevel des Benutzers

8. September 2014, 09:31
4 Postings

Forscher entwickeln eine App namens BioGlass, die auch in anderen Wearables zum Einsatz kommen könnte

Fitness und Gesundheit: Zwei verwandte Themen, die für Mobilgeräte-Hersteller und App-Entwickler einen immer höheren Stellenwert einnehmen. So soll etwa Apples mobiles Betriebssystem iOS 8 einen Fokus auf Gesundheit haben, auch die iWatch könnte mit Fitness-Anwendungen zu tun haben. Forscher des MIT und der Georgia Tech University wollen nun auch die Google Glass im wahrsten Sinne des Wortes fit machen.

BioGlass

Sie entwickeln momentan eine App namens Bio Glass, mit der Googles Datenbrille den Stresslevel ihres Benutzers überprüfen kann. Dazu werden Frontkamera, Gyroskop und Beschleunigungsmesser der Google Glass genutzt. Probleme bereiten zurzeit allerdings noch Bewegungen des Nutzers, diese verfälschen die Messung.

javier hernandez

Im Idealfall kann die Anwendung auch für andere Wearables genutzt werden, so engadget. Während die App momentan nur Daten misst, könnte sie später dann auch Ratschläge an den Benutzer übermitteln – etwa, dass dieser kurz pausieren und sich erholen sollte. (fsc, derStandard.at, 8.9.2014)

Share if you care.