Mit nichts glücklich sein

7. September 2014, 18:00
64 Postings

"Weniger ist mehr" um 22.25 Uhr auf 3sat mit Roland Düringer

Wien - Das Hab und Gut von Joachim passt in einen Rucksack. Rachel entrümpelt ihre neue Wohnung. Dana ist sowieso auf "Konsumdiät". Wenn sich das durchsetzt, können die Zalandos und Amazons einpacken.

Die Minimalisten sind im Kommen! Menschen, die freiwillig auf den Überfluss verzichten, stellen Franziska Mayr-Keber und Constanze Griessler in dem Film Weniger ist mehr. Vom Trend, mit nichts glücklich zu sein.

Roland Düringer darf da natürlich nicht fehlen: Mit der Ente und guten Gründen für den Verzicht braust der einstige Benzinbruder heute davon. Im Bild zurück bleiben drei Oldtimer und vier Motorräder - und das macht den Trend in letzter Konsequenz zum Witz.

Der eine hat ein schickes Fahrrad, die anderen mieten ein flottes Cabrio, die dritte tippt fröhlich ins MacBook. Mit ganz und gar nichts wären auch sie nicht froh, und es gehören die Kenntnis vom Überfluss und Freiwilligkeit dazu, um das Nichts zu lieben. Wie das jene empfinden, die wirklich nichts haben, schauen wir uns gern das nächste Mal an. (prie, DER STANDARD, 8.9.2014)

Share if you care.