Großbrand in Schärdinger Innenstadt

6. September 2014, 13:05
14 Postings

135 Feuerwehrleute im Einsatz, auch Feuerwehr aus Bayern alarmiert

Schärding - 135 Feuerwehrleute sind Samstagvormittag bei einem Brand in der historischen Innenstadt von Schärding in Oberösterreich im Einsatz gestanden. Das Feuer war im Dachbereich eines Altstadthauses ausgebrochen, wie Markus Furtner von der Feuerwehr Schärding der APA bekannt gab.

Die Einsatzkräfte, die auch aus Bayern kamen, waren um kurz vor 7.30 Uhr zu einem bereits fortgeschrittenen Dachstuhlbrand alarmiert worden. Im Haus befanden sich acht Bewohner, die sich noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem Haus retten konnten.

Schwierige Löscharbeiten

Die Löscharbeiten in der Lamprechtstraße gestalteten sich sehr schwierig, da die Häuser in der Altstadt jeweils nur mit einer Mauer aneinandergebaut seien, so Furtner. Gegen Mittag konnte Brand aus gegeben werden. Die benachbarten Gebäude kamen nicht zu Schaden. 36 Mann waren am Vormittag noch mit der Brandermittlung beschäftigt. Die Höhe des Sachschadens stand noch nicht fest. (APA, 06.09.2014)

Share if you care.