TV-Programm für Sonntag, 7. September

7. September 2014, 06:00
posten

Pressestunde, Panorama, Heimat, fremde Heimat, Metropolis , Stadtgespräch mit Edi Finger jr., Die Waffen nieder: Stefan Ruzowitzky, Der Mann, der niemals lebte, Die Geschichte der Kontinente, Tatort: Verfolgt, Spiel mir das Lied vom Tod, Löwen am Lido, Lourdes, Titel, Thesen, Temperamente

11.05 DISKUSSION
Pressestunde: mit Nationalratspräsidentin Doris Bures
Fragen stellen Ulla Kramar-Schmid ("Profil") und ORF-Journalist Thomas Langpaul. Bis 12.00, ORF 2

13.05 MAGAZIN
Panorama: Schule
Die Frage, ob Noten gerecht sind oder ob die Ferien besser organisiert gehören, stellen sich nicht nur Schul-Experten schon lange. Ein Rückblick über die Forderungen bis ins Jahr 1969, die bis heute meist noch Wunschdenken sind. Bis 13.30, ORF 2

13.30 MAGAZIN
Heimat, fremde Heimat
Themen:1) Wien ehrt seine Arbeitsmigranten. 2) Zehn Jahre Wiener Sprachschule "Ahoj Europa neu“. 3) Initiative: Zukunft gestalten - Zugang zu exzellenter Bildung für alle. Bis 14.00, ORF 2

16.50 KULTURMAGAZIN
Metropolis
Themen: 1) Eriwan – Armeniens Hauptstadt, eine Metropole des Übergangs. 2) Widerstand global: Der Dokumentarfilm "Everyday Rebellion" über Formen des zivilen Protests. 3) Zwischen gestern und heute: Die Zeitreisen der israelischen Fotografin Orly Zailer. 4) Nadia Comaneci als Romanfigur 5) Die belgische Musikerin Mélanie de Biasio. 6) Phänomen Licht: Atelierbesuch beim Kölner Künstler Martin Streit. Bis 17.35, Arte

20.00 TALK
Stadtgespräch mit Edi Finger jr.
Gerhard Koller im Gespräch mit Edi Finger jr. über das Leben in der Society, die Stars am Wiener Filmball sowie seine besten Interviewpartner. Bis 20.15, W24

20.00 MAGAZIN
Die Waffen nieder: Stefan Ruzowitzky
Passanten und prominente Persönlichkeiten lesen aus Bertha von Suttners Antikriegsroman. Diesmal: Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky. Aufgezeichnet am Klosterneuburger Kurzfilmfestival Shortynale. Bis 20.05, Okto

20.15 POLITTHRILLER
Der Mann, der niemals lebte
(Body of Lies, USA 2008, Ridley Scott) Der CIA-Agent Roger Ferris (Leonardo DiCaprio) kämpft gegen ein Terroristennetzwerk in Nahost und hat mit Ed Hoffmann (Russell Crowe), einem virtuellen Technokraten, der Anweisungen per Headset gibt, den hartnäckigsten Widersacher dennoch in den eigenen Reihen. Komplex verschachtelter Spionagethriller. Bis 22.40, Puls 4

20.15 DOKUMENTATION
Die Geschichte der Kontinente - Aufbruch der Erde (
Afrika) (1/4) Vor 250 Millionen Jahren sah die Erde ganz anders aus als heute. Die sieben Kontinente bildeten den Superkontinent Pangea, umgeben vom Ozean Panthalassa. Vor 200 Millionen Jahren begann dieser auseinanderzubrechen. An den ungewöhnlichsten Orten kann man heute noch Zeitzeugen dieser Geschehnisse finden, die den afrikanischen Kontinent formten, so wie wir ihn heute kennen. Bis 21.15, ServusTV

20.15 KRIMI
Tatort: Verfolgt
(CH 2014, Tobias Ineichen) Eine Frau wird tot aufgefunden. Für Reto Flückiger (Stefan Gubser) und seine Kollegin Liz Ritschard (Delia Mayer) sieht alles nach einem Eifersuchtsdrama aus und so wird nach dem Liebhaber der Toten (Thomas Behrens) gefandet, Dieser behaubtet aber selbst verfolgt zu werden und schon wird die Sache kompliziert. Bis 21.50, ORF 2

20.15 KULTWESTERN
Spiel mir das Lied vom Tod
(C’era una volta il west, I/USA 1968, Sergio Leone) Überhöht durch Blut, Zeitlupe, Grausamkeit, Rituale und eine durch Ennio Morricone hörbar gemachte, schreckliche Melodie vom Untergang des optimistischen Amerika. Bis 22.55, Arte

foto: arte

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Putin gegen den Rest der Welt

Gäste bei Ingrid Thurnher: ORF-Korrespondent Christian Werschütz, die Diplomatin und ehemalige Außenministerin Ursula Plassnik und der Manager Siegfried Wolf. Bis 23.05, ORF 2

23.05 FILMFESTSPIELE
Löwen am Lido – Preise und Stars
der 71. Filmfestspiele Venedig. Zwanzig Filme laufen heuer im Wettbewerb um den Goldenen Löwen. Christian Konrad und Martina Rényi zeigen die wichtigsten Momente und stellen die Sieger und interessantesten Filme in Interviews und Ausschnitten vor. Bis 23.15, ORF 2

23.15 PILGERN
Lourdes
(A/D/F 2009, Jessica Hausner) Christine (Sylvie Testud) ist durch eine Krankheit gelähmt. Im Wallfahrtsort Lourdes scheint jedoch ein Wunder zu geschehen. Ein gern gezeigtes, beeindruckendes Kunstwerk des österreichischen Films, zwischen Glauben und Zweifeln. Bis 0.50, ORF 2

foto: orf

23.30 MAGAZIN
Titel, Thesen, Temperamente: Von den Filmfestspielen in Venedig
Themen des Kulturmagazins: 1) Der Cavliere und die Cosa Nostra – Berlusconis Verbindungen zur Mafia. 2) Good Kill – Töten mit besten Absichten von Andrew Niccol. Interview mit Hauptdarsteller Ethan Hawke. 3) "The Cut" – der Bruch mit einem Tabuthema von Regisseur Fatih Akin. 4) Der letzte Tag im Leben des Pier Paolo Pasolini von Abel Ferrara. Bis 0.00, ARD (Sarah Matura, DER STANDARD, 6./7.9.2014)

Share if you care.