Theater der Jugend: Sandra Cervik gibt Regiedebüt

4. September 2014, 17:13
1 Posting

"Dinosaurier! - Das Musical" unter den Erstaufführungen

Wien - Das Theater der Jugend präsentierte am Donnerstag die geplanten Produktionen für die Spielzeit 2014/15. Der künstlerische Leiter Thomas Birkmeir stellte acht Stücke vor, die an den zwei Spielstätten des Hauses zu sehen sein werden. Im Renaissancetheater finden mehrere Erstaufführungen statt, darunter Dinosaurier! - Das Musical in der Regie von Werner Sobotka. Die Produktion Ramayana behandelt indische Mythologie und wurde von Regisseur Henry Mason erstmals ins Deutsche übersetzt. Im Mittelpunkt von Schlagzeug im Kopf stehen hingegen Fragen der Behandlung von hyperaktiven Kindern, inszeniert von Frank Panhans. Weitere Neuinszenierungen sind Emil und die Detektive sowie Die Brüder Löwenherz.

In der zweiten Spielstätte Theater im Zentrum inszeniert Michael Schachermaier Die drei Musketiere, Thomas Birkmeir adaptiert Sherlock Holmes für die Bühne und arbeitet mit einem Ensemble von Puppenspielern.

Außerdem gibt Josefstadt-Ensemblemitglied Sandra Cervik ihr Regiedebüt. Sie habe sich - so Birkmeir - "endlich getraut, zu inszenieren." Freak ist die Geschichte zweier Jugendlicher, die ihre jeweiligen Defizite durch eine symbiotische Freundschaft ausgleichen. Cerviks Inszenierung ist ebenfalls eine europäische Erstaufführung. (lip, DER STANDARD, 5.9.2014)

Share if you care.