Stadt Modena plant Pavarotti-Museum

4. September 2014, 11:30
posten

Einweihung zur Weltexpo 2015 in Mailand geplant

Modena - Die Stadt Modena plant ein Museum zu Ehren des 2007 verstorbenen Startenors Luciano Pavarotti. Das Museum, das bis zu der im Mai 2015 beginnenden Weltexpo in Mailand eingeweiht werden soll, wird in der "Casa Rossa" eingerichtet, einer ehemaligen Residenz des Sängers.

Am Projekt arbeiten Pavarottis Witwe Nicoletta Mantovani und die Stiftung "Luciano Pavarotti", die für das Museum bereits die Zustimmung der Gemeinde Modena erhalten hat. Das Museum soll nicht nur die künstlerische Laufbahn des Maestro, sondern auch private Aspekte seines Lebens mithilfe von Bildern, Filmen und Tonaufnahmen seiner Auftritte zeigen. (APA, 4.9.2014)

Share if you care.