Michael Bloomberg wieder auf dem Chefsessel seiner Agentur

4. September 2014, 11:24
posten

Ex-Bürgermeister von New York ersetzt zurückgetretenen Doctoroff

New York - Der New Yorker Ex-Bürgermeister Michael Bloomberg übernimmt im Alter von 72 Jahren wieder die Führung seiner Firma, der Finanznachrichtenagentur Bloomberg. Nach zwölf Jahren als Rathaus-Chef habe er eigentlich "niemals zurückkehren" wollen, erklärte Bloomberg am Mittwoch. "Doch je mehr Zeit ich damit verbrachte, mich wieder einzugewöhnen, desto aufregender und interessanter fand ich es."

Bloomberg ersetzt seinen bisherigen Chef Dan Doctoroff, der seinen Hut genommen hat. Doctoroff war nach sechs Jahren als Vize-Bürgermeister für wirtschaftliche Entwicklung in New York 2008 zunächst Verwaltungsratsvorsitzender und 2011 dann Chef von Bloomberg geworden. Eigentümer Bloomberg erklärte, der Abgang Doctoroffs sei "traurig", er habe sich gewünscht, dass er an Bord bleibe. "Aber ich verstehe seine Entscheidung."

Bloomberg war vom 1. Jänner 2002 bis 31. Dezember 2013 Bürgermeister von New York. Der Milliardär setzte durch, die Amtszeitbegrenzung aufzuheben, und regierte so dreimal vier Jahre lang die Ostküsten-Metropole. (APA/AFP, 4.9.2014)

Share if you care.