Asteroid verfehlte Erde um Haaresbreite

Ansichtssache7. September 2014, 23:47
76 Postings
Bild 1 von 16
foto: esa - p.carril

Asteroid verpasst die Erde nur knapp

Nimmt man das Sonnensystem als Maßstab, dann schoss am Sonntag um 16:18 MESZ ein Asteroid um Haaresbreite an der Erde vorbei. Der Brocken mit der Bezeichung 2014 RC passierte unseren Planeten in weniger als 40.000 Kilometer Abstand - das entspricht etwa einem Zehntel der Distanz zwischen Erde und Mond. Der Asteroid war erst wenige Tage vorher, in der Nacht auf den 1. September, im Rahmen des Catalina Sky Survey nahe Tucson, Arizona, entdeckt worden. NASA-Wissenschafter schätzten die Größe des Asteroiden auf rund 20 Meter.

Je nach Zusammensetzung, Einschlagswinkel und Geschwindigkeit können Geschoße dieser Größe auf der Erde lokal bereits beträchtliche Schäden anrichten. Der am 15. Februar 2013 über der russischen Stadt Tscheljabinsk explodierte Asteroid war sogar etwas kleiner und gilt als größter bekannter Meteor seit über 100 Jahren. Der Tscheljabinsk-Treffer sorgte mit seiner Druckwelle für 1.200 Verletzte und verursachte umfangreiche Schäden an Tausenden Gebäuden.

weiter ›
Share if you care.