Radio-Tipps für Donnerstag, 4. September

4. September 2014, 06:00
posten

Von Tag zu Tag: Vom angeblich nicht so schlimmen Vorgang des Alterns, Moment: „Eltern haften für ihre Kinder“, Connected, Journal-Panorama: Nach der großen Flut auf dem Balkan, Perspektiven: Würzige Hausapotheke am Wegesrand, Im Gespräch: Alexander Horwath

14.05 MAGAZIN

Von Tag zu Tag: Vom angeblich nicht so schlimmen Vorgang des Alterns Die Journalistin und Autorin Renate Daimler im Gespräch über ihr neues Buch und unaufschiebbare Träume. Bis 14.40, Ö1

14.40 MAGAZIN

Moment: „Eltern haften für ihre Kinder“. Schilder mit dieser Aufschrift sind an vielen Spielplätzen und Baustellen zu finden. Aber haften Eltern immer und für jeden Schaden durch ihren Nachwuchs? Auch Gerichte beschäftigt diese Frage immer wieder. Bis 14.55, Ö1

15.00 MAGAZIN

Connected: Die Band Warpaint aus L.A. spielt heute in der Arena in Wien und begeistert mit einem ganz eigenen Dreampop-Sound. Eva Umbauer trifft sie zum Interview. Bis 19.00, FM4

18.25 MAGAZIN

Journal-Panorama: Was geschieht, nachdem das Wasser weg ist? Nach der großen Flut auf dem Balkan Fast vier Monate nach der Hochwasserkatastrophe läuft in Serbien und Bosnien-Herzegowina die staatliche Hilfe gerade erst an. Im Nordosten Bosniens traten Anfang August Flüsse zum zweiten Mal über die Ufer. Ein Lagebericht. Bis 18.55, Ö1

19.00 MAGAZIN

Perspektiven: Würzige Hausapotheke am Wegesrand Eine Wildkräuterexpertin verrät, wie vielfältig Kräuter genutzt werden können und dass sie nicht nur heilen, sondern auch schmecken. Bis 19.25, Radio Stephansdom

21.00 INTERVIEW

Im Gespräch: Der Film ist ein modernes Medium, aber unsere kuratorische Haltung ist konservativ Zum 50. Geburtstag des Österreichischen Filmmuseums spricht Wolfgang Beyer mit Direktor Alexander Horwath über das Sammeln und Bewahren von Filmen und die Kunst der Illusion. Bis 22.00, Ö1 (Sarah Matura, DER STANDARD, 4.9.2014)

Share if you care.