Russischer Journalist bei ukrainischem Angriff getötet

3. September 2014, 11:06
55 Postings

Vermisster Reporter Andrej Stenin identifiziert

Moskau - Ein in der Ostukraine vermisster russischer Fotojournalist ist nach Angaben aus Moskau bei einem Angriff ukrainischer Soldaten auf eine Fahrzeugkolonne getötet worden. Eine in einem zerstörten Auto in der Nähe von Donezk gefundene Leiche sei als jene von Andrej Stenin identifiziert worden, teilte der Chef der staatlichen Presseagentur Ria Nowosti am Mittwoch mit.

foto: apa/epa/ilnitsky
Die Überreste von Stenins Fotoausrüstung.

Stenin arbeitete für Ria im Konfliktgebiet und galt seit Anfang August als vermisst. Die russische Ermittlungsbehörde machte ukrainische Soldaten für den Angriff auf die Fahrzeugkolonne verantwortlich. Das Außenministerium forderte Aufklärung. (APA, 3.9.2014)

  • Andrej Stenins Leiche wurde identifiziert.
    foto: ap/pochuyev

    Andrej Stenins Leiche wurde identifiziert.

Share if you care.