United Internet kauft Glasfaser-Netzbetreiber Versatel

3. September 2014, 10:04
posten

Kaufpreis 586 Mio. Euro - United erhält Zugriff auf das zweitgrößte Glasfasernetz Deutschlands

United Internet übernimmt den Glasfaser-Netzbetreiber Versatel. Für die bisher vom Finanzinvestor KKR gehaltenen 74,9 Prozent der Anteile zahle United Internet 586 Mio. Euro in bar, teilte der Internet-Dienstleister (1&1, GMX, web.de) am Mittwoch mit. Mit der Übernahme von Versatel erhält United InternetZugriff auf das mit rund 37.000 Kilometer Länge zweitgrößte deutsche Glasfasernetz.

Der Kauf werde durch neue Kredite finanziert. Die Übernahme muss noch von den Kartellbehörden geprüft werden, der Vollzug der Transaktion werde im Oktober 2014 erwartet. United-Internet-Chef Ralph Dommermuth hatte Mitte August im Reuters-Interview angekündigt, dass er den Kauf von Versatel durchspiele. Sein Konzern hielt bereits 25,1 Prozent an Versatel. (APA, derStandard.at, 3.9.2014)

Share if you care.