Sammlung Essl: Neue Strukturen für Verkauf

1. September 2014, 17:25
1 Posting

SE-Sammlung Essl GmbH mit Geschäftszweck Erwerb, Veräußerung und Verwaltung von Kunstwerken

Wien - Kunstsammler und Baumax-Gründer Karlheinz Essl strukturiert seine Kunstaktivitäten im Hinblick auf nötige Verkäufe neu. Wie der Kurier berichtete, wurde im Firmenbuch mit 27. August eine "SE-Sammlung Essl GmbH" eingetragen. Geschäftszweck ist etwa "der Erwerb, die Veräußerung und die Verwaltung von Kunstwerken". Auch bei der 2012 ausgegliederten "Sammlung Essl gemeinnützige Privatstiftung" wurde ein wesentlicher, die Substanz des Stiftungsvermögens sichernder Passus ersatzlos gestrichen, um Verkäufe zu ermöglichen. (red, DER STANDARD, 1.9.2014)

Share if you care.