Falcao leihweise zu Manchester United

1. September 2014, 12:11
306 Postings

Kolumbianischer Superstar kommt für eine Leihgebühr von 15 Millionen Euro - Hernandez dafür an Real Madrid abgegeben

Der kriselnde englische Fußball-Rekordmeister Manchester United leiht übereinstimmenden Medienberichten zufolge Starstürmer Radamel Falcao vom AS Monaco für die aktuelle Saison aus. Nach Abschluss der medizinischen Untersuchungen solle der Transfer am Montagnachmittag perfekt gemacht werden, schrieb die BBC auf ihrer Website. Zudem sollen sich beide Klubs auf eine Kaufoption für rund 55 Millionen Euro Ablöse geeinigt haben.

Javier Hernandez wird dagegen an Real Madrid abgegeben, man habe sich mit den Engländern auf einen Einjahresvertrag geeinigt, die Spanier besitzen demnach auch eine Kaufoption auf den mexikanischen Teamstürmer.

Falcao, der wegen eines Kreuzbandrisses die WM in Brasilien verpasst hatte, war zuletzt auch bei den Premier-League-Konkurrenten Manchester City und Arsenal im Gespräch gewesen. Vergangenen Sommer war der 28-Jährige für rund 50 Millionen Euro von Atletico Madrid zu den Monegassen gewechselt.

Unter dem neuen Coach Louis van Gaal wartet Manchester United in der Liga nach drei Spielen noch auf den ersten Sieg. Die Leihgebühr für Falcao soll 15 Millionen Euro betragen. (APA, 01.09.2014)

  • In Geborgtem liegt manchmal Segen.
    foto: ap/dunham

    In Geborgtem liegt manchmal Segen.

Share if you care.