Elferfoul an Hosiner bringt Rennes den Sieg

31. August 2014, 00:42
21 Postings

1:0-Erfolg bei Caen

In der vierten Runde der französischen Ligue 1 konnte Stade Rennes bei SM Caen mit 1:0 gewinnen. ÖFB-Legionär Philipp Hosiner wurde in der 79. Minute eingewechselt und in der 88. Minute im Strafraum gefoult. Der schwedische Teamspieler Toivonen verwandelte zum Sieg.

Rennes liegt mit sieben Punkten am fünften Tabellenplatz. (red, 31.8.2014)

Share if you care.