Juve startet mit knappem Erfolg in die Saison

30. August 2014, 20:12
71 Postings

1:0 des Titelverteidigers bei Debüt von Trainer Allegri gegen Chievo

Verona - Juventus Turin hat die neue Saison der Serie A mit einem knappen Sieg eröffnet. Der Titelverteidiger setzte sich im ersten Ligaspiel der Post-Conte-Ära mit 1:0 (1:0) bei Chievo Verona durch, der Treffer für die klar überlegene Mannschaft des neuen Trainers Massimiliano Allegri resultierte aus einem Eigentor durch Cristiano Biraghi schon in der sechsten Minute.

Nach drei Scudetti in Folge hatte Trainer Antonio Conte Turin im Sommer verlassen. Der 45-Jährige trat die Nachfolge des nach der WM in Brasilien zurückgetretenen Cesare Prandelli als Nationaltrainer der Squadra Azzurra an. (sid/red - 30.8. 2014)

Share if you care.