UVP-Bescheid für Linzer Westring dürfte positiv ausfallen

30. August 2014, 16:14
22 Postings

Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl (ÖVP) optimistisch

Linz - Der UVP-Bescheid für den Linzer Westring (A26) dürfte positiv ausfallen. Er sei fertig, "wie man hört, ist er positiv" bestätigte Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl einen entsprechenden Bericht der Tageszeitung "Österreich" (Sonntag-Ausgabe) gegenüber der APA.

Der Bescheid werde noch zurückgehalten und erst hinausgehen, wenn die rechtliche Grundlage rechtskräftig ist, so Hiesl gegenüber der Zeitung. Zur APA sage er, in dem langen Prozess der Fragen, die so ein Bescheid aufwirft, führe man sehr viele Gespräche. "Und da haben wir hört, dass der Bescheid positiv sein wird", so Hiesl.

Der Bescheid werde von 1.500 Leuten in Linz bekämpft, da müsse man extrem aufpassen, keinen Formfehler zu machen. Er glaube so fest daran, dass der Baubeginn 2015 halte, dass er sagen könne. "Ich gehe erst, wenn angefangen wurde", so Hiesl gegenüber der Zeitung. (APA, 30.8.2014)

Share if you care.