"Jungfrauen-Händler" in El Salvador verhaftet

29. August 2014, 18:55
7 Postings

Ermittlerin: "Sie wurden wie Waren angeboten"

San Salvador - Die salvadorianischen Sicherheitskräfte haben einen Mädchenhändler-Ring ausgehoben. Am Freitag seien in der Hauptstadt San Salvador sieben Verdächtige festgenommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Sie hätten ihren Opfern im Alter zwischen 13 und 17 Jahren Model- oder Werbeaufträge versprochen und sie dann an Freier verkauft.

"Sie wurden wie Waren angeboten", sagte die Chefin der Ermittlungsgruppe gegen Menschenhandel, Smirna de Calles. Üblicherweise kassierten die Kriminellen 50 US-Dollar (knapp 38 Euro) für die sexuellen Dienste der Mädchen. Jungfrauen wurden für bis zu 300 Dollar verkauft. (APA, 29.8.2014)

Share if you care.