EU hat E-Plus-Kauf durch Telefonica Deutschland endgültig abgesegnet

29. August 2014, 18:01
1 Posting

Im Grundsatz war Übernahme bereits im Juli genehmigt worden

Die EU hat die Übernahme von E-Plus durch Telefonica Deutschland (O2) endgültig genehmigt. Die Kartellwächter in Brüssel bestätigten, dass der Konzern die mit dem Geschäft verbundenen Auflagen erfüllt, wie der Mobilfunker am Freitag in München mitteilte.

"Die finale Freigabe durch die Europäische Kommission ermöglicht es uns, die Transaktion bald abzuschließen und damit ein führendes digitales Telekommunikationsunternehmen in Deutschland zu formen", sagt O2-Vorstand Markus Haas.

Im Grundsatz hatte die EU die acht Milliarden teure Übernahme bereits im Juli erlaubt. Wie in einem solchen Verfahren üblich, überprüfte die Behörde dann die Einhaltung der gemachten Zusagen. (APA, 29.8. 2014)

Share if you care.