TV-Programm für Samstag, 30. August 

30. August 2014, 06:00
posten

Newton: Faszination Weltraum, Land der Schmuggler, The Italian Job - Jagd auf Millionen, Unsere Mütter, unsere Großmütter im Zweiten Weltkrieg, Das Experiment, Die mongolische Eistruhe, Die etwas anderen Cops, From Hell, Der Name der Rose

18.40 MAGAZIN

Newton: Faszination Weltraum Chris Vasko hat einen großen Wunsch: Er will für immer zum Mars. Der 31-jährige Wiener ist einer von ca. 200.000 Menschen, die sich für ein One-Way-Ticket zum Mars beworben haben. Bereits 2025 will ein niederländisches Unternehmen Menschen dorthin schicken, doch Weltraumschrott stellt ein großes Problem dar. Bis 19.05, ORF 1

18.55 DOKUMENTATION

Land der Schmuggler Einst blühte der illegale Handel in den Grenzregionen Österreichs: Salz und Rum, Garn und Sportschuhe, Rindslungenbraten und selbst ganze Kuhherden wurden "schwarz" über die Grenzen gebracht. Bis zum Ende der 1980er-Jahre war Schmuggel eine wichtige Erwerbsquelle für die oft arme Bevölkerung der grenznahen Dörfer. Bis 19.56, Servus TV

20.00 BETRUG

The Italian Job - Jagd auf Millionen (USA/GB/F 2003, F. Gary Gray) Eine Bande Diebe (Mark Wahlberg, Charlize Theron et al.) versucht, 35 Millionen Dollar in ihren Besitz zu bringen. Flottes Remake von Charlie staubt Millionen ab. Bis 21.55, SRF 2

20.15 DOKUMENTATION

Unsere Mütter, unsere Großmütter im Zweiten Weltkrieg Die vierstündige Doku beschäftigt sich mit der Rolle der Frau im Krieg: die brave Gattin und Mutter, die allein in der Familie aufgeht und fanatisch Volk und Vaterland dient. So sah das Idealbild der Frau im Dritten Reich aus. Bis 0.35, Vox

20.15 PSYCHOTHRILLER

Das Experiment (D 2001, Oliver Hirschbiegel) Im Zuge eines Experiments der Stanford University wurden 1971 Freiwillige in eine Gefängnissituation gebracht. Aus geplanten zwanzig Tagen wurden nur sechs, da der Versuch wegen ausschreitender Gewalt frühzeitig abgebrochen werden musste. Der Film baut auf der realen Begebenheit auf und zeigt, wie das Experiment vielleicht weitergegangen wäre, hätte man es nicht frühzeitig beendet. Beklemmend. Bis 22.30, Sixx

foto: sixx

20.15 DOKUMENTATION

Die mongolische Eistruhe In 2400 Meter Höhe graben französische und mongolische Forscher im Permafrostboden der Steppe nach dem 2300 Jahre alten Sarkophag eines skythischen Kriegers. Schon die ersten Funde übertreffen ihre Erwartungen um ein Vielfaches. Bis 21.05, Arte

20.35 MUSIK

Mulatschag: Rocksummernight Live on stage im Studio: Alpen-Core von tuXedo aus dem oberösterreichischen Mattighofen, die Wiener Rockband Siren Call mit Bandmitgliedern aus den USA, Bulgarien und Ungarn sowie die Anti Cornettos aus dem niederösterreichischen Weikendorf. Außerdem: eine Fiction-Rockumentary über die Rockband Drahdipanka. Bis 2.35, Okto

22.00 AUF STREIFE

Die etwas anderen Cops (The Other Guys, USA 2010, Adam McKay) Der New Yorker Detective Allen Gamble (Will Ferrell) fühlt sich an seinem Schreibtisch voll in seinem Element. Sein neuer Kollege Terry Hoitz (Mark Wahlberg) rein gar nicht. Als Gamble einem riesigen Finanzschwindel auf die Spur kommt, begibt sich das ungleiche Duo auf Abenteuer-Außendienst und sorgt dabei für Chaos pur. Turbulente Actionkomödie. Bis 23.40, ORF 1

22.15 GRAUSIG

From Hell (USA 2001, Albert und Allen Hughes) Inspector Abberline (Johnny Depp) und Sergeant Godley (Robbie Coltrane) jagen Jack the Ripper. Nach Motiven des gleichnamigen Comic-Romans von Alan Moore und Eddie Campbell drehte das Brüderpaar Albert und Allen Hughes einen Film über Finsternis, Wahnsinn, Obsession und ein bis in die höchsten Kreise führendes Komplott. Bis 0.40, Sat.1

22.20 KLOSTERKRIMI

Der Name der Rose (BRD/F/I 1986, Jean-Jacques Annaud) Der Krimi nach Umberto Ecos Romanvorlage besitzt nicht den Facettenreichtum oder eine Ahnung von den theologischen, kunstgeschichtlichen, philosophischen und historischen Exkursen der Vorlage. Sehenswert allemal die Darsteller: Sean Connery, Fred Murray-Abraham und in einer Nebenrolle Helmut Qualtinger. Bis 0.25, RBB (Sarah Matura, DER STANDARD, 30./31.8.2014)

foto: rbb

Share if you care.