Marktanteile von Windows Phone zeichnen kein einheitliches Bild

29. August 2014, 10:02
75 Postings

Verkäufe in Italien legten stark zu, in anderen Märkten hingegen Verluste

Die Marktbeobachter von Kantar Worldpanel haben aktuelle Statistiken zu den Marktanteilen von Smartphone-Betriebssystemen veröffentlicht. Besonders die Zahlen von Windows Phone sind dabei schwer zu bewerten. Während von Mai bis Juli die Windows-Phone-Verkäufe in Großbritannien, Spanien und Italien im Vergleich zum Vorjahr teilweise deutlich angezogen haben, sank der Marktanteil in Ländern wie Deutschland und Frankreich.

EU-5: Android und Windows Phone legen zu

Kantar Worldpanel untersucht Smartphone-Verkäufe nur in ausgewählten Ländern, darunter in den weiter oben genannten fünf europäischen Märkten. Im Durchschnitt dieser EU-Länder ist der Marktanteil von Windows Phone trotz der Verluste in einzelnen Ländern um 0,9 Prozentpunkte auf 8,5 Prozent angestiegen. Android konnte seine Vormachtstellung ebenfalls weiter ausbauen und kommt auf 75,1 Prozent. iOS verliert hingegen 1,6 Prozentpunkte und landet bei 14,5 Prozent. Grund dafür könnte die bevorstehende Veröffentlichung der neuen iPhones sein.

Starke Windows-Phone-Verkäufe in Italien

Vor allem in Italien haben sich Windows-Phone-Geräte laut den Zahlen von Kantar Worldpanel in den letzten Monaten sehr gut verkauft. Der Marktanteil ist im Vergleich zum Vorjahr um satte 5,1 Prozentpunkte auf 13 Prozent angestiegen und hat damit sogar den Marktanteil von iOS (11 Prozent) überholt. In Deutschland sank der Marktanteil hingegen um 2 Prozentpunkte. WMPoweruser vermutet, dass dies an der fehlenden Zugkraft des aktuellen Spitzenmodells Lumia 930 liege.

Verluste in China, Australien und Mexiko

In anderen Märkten weltweit muss Windows Phone ebenfalls Verluste verzeichnen. Während der Marktanteil in den USA mit 3,9 Prozent fast unverändert blieb, rutschten die Verkäufe in China, Australien und Mexiko ab. Vor allem die Verluste im Wachstumsmarkt China wiegen schwer: Der Marktanteil von Windows Phone sank im Vergleich zum Vorjahr von bereits geringen 2,3 auf 0,8 Prozent. Android hingegen legte von 76,2 auf 84,6 Prozent zu. Marktführer ist Hersteller Xiaomi mit einem Marktanteil von 31,6 Prozent. (wen, derStandard.at, 29.8.2014)

foto: kantar worldpanel
Die aktuellen Zahlen von Kantar Worldpanel (zum Vergrößern anklicken).

  • Windows-Phone-Verkäufe zeichnen derzeit kein einheitliches Bild.
    foto: ap/stig

    Windows-Phone-Verkäufe zeichnen derzeit kein einheitliches Bild.

Share if you care.