Microsoft-Chef reist nach China

29. August 2014, 07:59
2 Postings

Angeblich bereits vor Ankündigung eines Kartellverfahrens gegen den Windows-Hersteller geplant

Zwei Tage nach der Eröffnung eines Kartell-Verfahrens gegen Microsoft in China hat der weltgrößte Software-Konzern einen Besuch von Firmenchef Satya Nadella im Reich der Mitte angekündigt. Nadella werde Ende September aufbrechen, erklärte das US-Unternehmen am Donnerstag.

Kein Zusammenhang

Allerdings sei der Besuch bereits vor dem Beginn der Ermittlungen in China geplant worden. Es war unklar, ob sich Nadella mit chinesischen Behörden oder Vertretern der Kartellbehörde SAIC treffen wird. Diese war eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Vorgehen

Die Kartellwächter hatten am Dienstag die Ermittlungen bekanntgegeben. Die chinesischen Behörden sind zuletzt auch gegen andere westliche Firmen vorgegangen, darunter auch Mercedes-Benz. (APA, 29.8.2014)

  • Microsoft-Chef Satya Nadella will nach China reisen.
    foto: robert galbraith / reuters

    Microsoft-Chef Satya Nadella will nach China reisen.

Share if you care.