Erste Group unter den 100 größten Banken

28. August 2014, 14:04
4 Postings

Größtes Institut gemessen an der Bilanzsumme ist die Industrial & Commercial Bank of China

Wien - Der Erste Group rangiert gemessen an der Bilanzsumme unter den 100 größten Banken der Welt, zeigt ein Vergleich der NordLB. Sie schreibt dem größten österreichischen Kreditinstitut 204,1 Mrd. Euro Bilanzsumme zu, was unverändert Rang 87 ergibt. Größtes Institut nach diesem Kriterium ist die Industrial & Commercial Bank of China (2.305 Mrd. Euro) vor der britischen HSBC (2.003 Mrd. Euro).

Auch Rang drei geht nach China (China Construction Bank/1.885 Mrd. Euro) vor der französischen BNP Paribas. Größte US-Bank ist die JPMorgan Chase (1.799 Mrd. Euro). Andere österreichische Institute sind nicht angeführt, dafür stehen 15 Institute aus dem Reich der Mitte auf der Liste, davon vier unter den top-10.

Die besonders stark ausgeprägte Bilanzschrumpfung der Institute aus der Eurozone lässt diese im globalen Ranking nach Assets deutlich an Boden verlieren. So fiel die französische Crédit Agricole beispielsweise von Platz 3 auf den 9. Rang. Auch die Deutsche Bank verlor an Boden und rangiert nun auf Platz 11 nach vormals Rang 8, heißt es in der am Donnerstag veröffentlichten Analyse. (APA, 28.8.2014)

Share if you care.