Air-France-Piloten drohen mit Streik

28. August 2014, 12:12
posten

Streit um Umstrukturierungsplan "Perform 2020"

Paris - Fluggästen steht im September ein Streik bei der französischen Fluggesellschaft Air France bevor. Die Pilotengewerkschaft SNPL rief am Donnerstag zu einem Streik zwischen dem 15. und 22. September auf. Die Piloten sehen sich bei dem im Juli vorgestellten Umstrukturierungsplan "Perform 2020" übergangen.

Der Plan sieht vor, Kurz- und Mittelstreckenflüge der Air France künftig verstärkt über die Tochter Hop und die Billiglinie Transvia abzuwickeln.

Gewerkschaftschef Jean-Louis Barber sagte, es gebe keinen "konstruktiven und strukturierten Dialog" der Konzernführung mit den Arbeitervertretern. "Um gehört zu werden, haben wir keine andere Wahl, als zu unserem Plan B überzugehen." Der Streik könne aber noch abgesagt werden, wenn die Konzernleitung "ihre Philosophie" ändere.

Die Fluggesellschaft, die Ende 2011 finanziell am Rande des Abgrunds stand, hatte 2012 den Sparplan Transform 2015 mit drastischen Einsparungen und Umstrukturierungen aufgelegt. Im Juli wurde dann der Plan "Perform 2020" in groben Zügen vorgestellt. (APA, 28.8.2014)

Share if you care.