Rauchgasvergiftung: Toter bei Wohnungsbrand in Wien

28. August 2014, 11:23
posten

Ermittlungen laufen weiter - Ursache für Feuer ungeklärt

Wien - Ein 22-Jähriger, der in der Nacht auf Dienstag in Wien-Penzing in einer brennenden Wohnung tot aufgefunden worden war, ist an einer Rauchgasvergiftung gestorben. Die Ermittlungen laufen weiter: Das toxikologische Gutachten der Gerichtsmedizin liegt noch nicht vor. Zudem ist die Ursache für das Feuer in der Goldschlagstraße ungeklärt, sagte Polizeisprecherin Michaela Rossmann.

Mitarbeiter der Wiener Berufsfeuerwehr hatten beim Löscheinsatz den leblosen Körper entdeckt. Reanimationsversuche blieben ohne Erfolg. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um einen Bekannten des Wohnungsmieters. (APA, 28.8.2014)

Share if you care.