Die Wiener U5 wird türkis

28. August 2014, 12:09
566 Postings

Bis Donnerstagmittag konnte abgestimmt werden, die User entschieden sich gegen Rosa - 143.000 Stimmen wurden abgegeben

Wien - Am Donnerstag endete das Internet-Voting über die künftige Leitfarbe der Wiener U-Bahn-Linie U5. Halten sich die Wiener Linien wie angekündigt an das Ergebnis, wird die neue Linie in Türkis ausgeschildert. Der zwischen Grün und Blau liegende Farbton gewann mit 65,01 Prozent gegenüber 34,99 Prozent für Rosa.

Laut Aussendung der Wiener Linien wurde in dem mehr als zwei Wochen dauernden Wahlverfahren 143.000-mal abgestimmt. Manche Teilnehmer kritisierten, dass es den Usern einfach gemacht wurde, mehrmals ihre Stimme abzugeben.

Die U5 wird im ersten Bauabschnitt vom Karlsplatz bis Frankhgasse/Altes AKH fahren - zum größten Teil auf der bisherigen U2-Strecke. Die Arbeiten sollen 2018 beginnen. In einer zweiten Ausbauphase soll die Linie nach Westen über den Gürtel beim AKH bis zum Elterleinplatz in Hernals verlängert werden. (red, derStandard.at, 28.8.2014)

foto: wiener linien
Türkis oder Rosa? Darüber konnte abgestimmt werden.
  • So wird der Wiener U-Bahn-Netzplan künftig aussehen.
    grafik: wiener linien

    So wird der Wiener U-Bahn-Netzplan künftig aussehen.

Share if you care.