Blockbuster: Die größten Games im September

Video1. September 2014, 12:01
137 Postings

"Destiny", "Hyrule Warriors", "FIFA 15" und mehr versüßen den Sommerausklang

zsolt
Video: Gameswelt.TV

The Sims 4 (PC - 4.9.)

“Wer kein eigenes Leben hat, kann immer noch ‘Die Sims’ spielen”, könnte man spotten. Doch Spott ist nicht angebracht: Für viele Gamer ist die Lebenssimulation selbst 150 Millionen verkaufte Exemplare später immer noch ein Riesenspaß. Teil vier zaubert den selbst kreierten Sims sogar Emotionen ins Gesicht. Traurige Musik lässt sie schluchzen, ein Witz bringt sie zum Kichern. Verbrauchte früher allein Herumstehen schon viel Energie, erfreut es nun, dass die comichaft neuinterpretierten Computermenschen zwei Dinge gleichzeitig machen können. Sitzen und telefonieren beispielsweise. Und das Beste zum Schluss: Hart erlernte Fähigkeiten wie diese und äußerliche Eigenschaften verhallen erstmals nicht mehr nach dem Ableben seines Alter Egos im Pixeljenseits, sondern werden an Nachkommen weitervererbt. Der digitalen Genetik sei Dank.

Dead Rising 3 (PC - 5.9.)

Das Massakrieren von Untoten gerät nicht aus der Mode, auch nicht am PC. Im dritten Teil der "Dead Rising"-Serie lädt Hersteller Capcom bis zu zwei Spieler gleichzeitig dazu ein, Zombies mit Kettensägen, Gastanks und selbst gebastelten Mordinstrumenten ins Jenseits zu schicken. Die aufgepeppte Version für Windows-Spieler erfreut je nach Konfiguration des eigenen Rechners mit schärferer und vor allem flüssigerer Grafik als das vergangenen November erschienene Original auf Xbox One. Eine definitiv brachiale Auseinandersetzung mit dem Leben nach dem Tod, die in Deutschland keine Alterfreigabe erhielt und hier deshalb nicht im Handel erscheinen darf.

Destiny (PS4, PS3, XBO, X360 - 9.9.)

Lange hat es gedauert, bis klar war, um welche Art des Spiels es sich bei Bungies erstem Werk seit “Halo” handelt. Der Sci-Fi-Shooter mit MMO-Ansätzen versetzt Spieler in die Rolle eines Wächters, der die letzte verbliebene Bastion der Menschen auf der Erde gegen das Böse aus dem All verteidigen muss. Im Klartext heiß das Waffen und Ausrüstung sammeln und allein oder mit Freunden auf den bildschön inszenierten Planeten unseres Sonnensystems blutrünstige Aliens zurückschlagen. Futuristisches Kriegsgerät, magische Kräfte, ein von “Game of Thrones”-Star Peter Dinklage gesprochener fliegender Roboterbegleiter und epische Orchesterklänge haben bereits Millionen Fans zu Vorbestellungen verlockt. Hoffentlich hält der Hype um das größte neue Franchise des Jahres, was er verspricht.

NHL 15 (PS4, PS3, XBO, X360 - 12.9.)

Aufgepasst, liebe PS3- und Xbox 360-Spieler: Ihre Konsolen sind veraltet. Zumindest sehen das EAs Eishockey-Götter so, denn die meisten der neuen Features der diesjährigen Auflage wurden exklusiv für PS4 und Xbox One umgesetzt. Dazu gehören eine authentischere Pucksimulation, realistischere Athletenanimationen, ein aktiveres und abwechlsungsreicheres Publikum, eine vorausschauendere KI für computergesteuerte Teamkollegen, schönere Stadien und ausgelassenere Torfeiern. Die überarbeitete Kollisionsphysik für alle 12 Feldspieler wird immerhin auch Old-Gen-Spielern zuteil.

Hyrule Warriors (Wii U - 19.9.)

Die Welt von Hyrule birgt viele Schätze. In den Fantasien der japanischen Hack-and-Slash-Schmieden Tecmo und Omega Force steckt in Links Universum auch ein actionreiches Metzelspiel im Stile der “Dynasty Warriors”-Reihe. Prinzessin Zelda gilt es aus den klauen der korrumpierten Hexe Cia zu befreien und dabei Heerscharen an kleineren und größeren Widersachern mit Schwert und Bogen aus dem Weg zu räumen. Der actionreiche Ableger Nintendos Klassikers lässt nicht nur in die Stiefel des Serienprotagonisten sondern auch in die Kostüme anderer Hyrule-Bewohner und sogar Bösewicht Ganondorf schlüpfen.

FIFA 15 (PC, PS4, PS3, XBO, X360 - 25.9.)

Freunde des englischen Fußballs dürfte EAs frisch gemähter Rasen heuer besonders locken: Sowohl die Mannschaften als auch alle 20 Stadien der Premier League wurden für die Saison 2014/2015 komplett überarbeitet. Aber auch Fans anderer Länder haben Grund zur Freude: Abseits kosmetischer Verbesserungen bei der Präsentation und 200 neu in 3D gescannter Spielergesichter wurde unter anderem die Torhüter-Intelligenz angehoben. Der Mann im Fünfer soll nun Schüsse und Pässe früher erahnen und sich dem Stellungsspiel entsprechend bewegen können. Mehr Möglichkeiten erhalten überdies Hobby-Team-Manager für den Aufbau und die Karriere ihrer virtuellen Elf. Das beste “FIFA” aller Zeiten? Warten wir den Anpfiff ab. (Zsolt Wilhelm, derStandard.at, 1.9.2014)

Auf welches Spiel freuen Sie sich am meisten? Posten Sie Ihren Favoriten!

Zur Serie

Blockbuster" ist eine gemeinsame Serie von GameStandard und Gameswelt.TV, in der die größten Videospiel-Neuerscheinungen des Monats vorgestellt werden.

Share if you care.