Hyperlapse: Instagram-App für Zeitraffer ohne Stativ

Video27. August 2014, 10:06
9 Postings

Neue Video-Anwendung ist derzeit nur für iOS verfügbar

Instagram hat eine neue Video-App veröffentlicht. Mit Hyperlapse können Nutzer Zeitrafferaufnahmen erstellen. Derartige Apps gibt es schon mehrere. Das Besondere an Hyperlapse ist, dass die Videos mithilfe der Smartphone-Sensoren stabilisiert werden. So wird kein Stativ benötigt.

Zwölffache Geschwindigkeit

Je nach Wusch kann das Video in verschiedenen Geschwindigkeiten abgespielt werden - von normal bis zur zwölffachen Geschwindigkeit. Das lässt sich nach der Aufnahme einstellen. Für die Aufnahmen muss man das Smartphone nicht still halten, auch Schwenks und Bewegungen sind möglich.

rieglerb
Für Hyperlapse-Aufnahmen wird kein Stativ benötigt.

Ohne Account

Das Design der App ist sehr schlicht, weitere Einstellungsmöglichkeiten oder die von Instagram bekannten Foto-Effekte gibt es nicht. Nach der Aufnahme kann das Video aus der App direkt auf Instagram oder Facebook geteilt werden. Für die Filmaufnahmen ist keine Registrierung notwendig. So kann Hyperlapse auch von Nutzern verwendet werden, die keinen Facebook- bzw. Instagram-Account haben.

Vorerst nur für iOS

Die Anwendung steht kostenlos im iTunes-Store zur Verfügung. Eine Android-Version gibt es derzeit noch nicht. Laut Wired liegt der Grund darin, dass dafür die Kamera- und Gyroskop-APIs von Android geändert werden müssten. Die Instagram-Entwickler hoffen aber darauf, die App bald auch für Googles Betriebssystem veröffentlichen zu können. (br, derStandard.at, 27.8.2014)

  • Instagram hat eine neue App veröffentlicht.
    foto: instagram

    Instagram hat eine neue App veröffentlicht.

Share if you care.