HP startet Rückrufprogramm für Netzkabel von Laptops

27. August 2014, 09:26
31 Postings

Betroffene Kabel mit der Markierung "LS-15" werden weltweit kostenlos ausgetauscht

HP hat ein weltweites Rückrufprogramm für Stromkabel von Notebook-Netzteilen gestartet. Die Kabel wurden zwischen September 2010 und Juni 2012 gemeinsam mit HP- und Compaq-Laptops, sowie mit Zubehör wie Dockingstationen, verkauft. Das Unternehmen gibt an, dass die Kabel in Brand geraten könnten und eine Gefahr für Verbraucher darstellen. Kunden erhalten kostenlos ein Austauschkabel.

Überprüfung der Kabel über HP-Webseite

Betroffene Netzteile lassen sich an der Markierung "LS-15" am Netzteilende des Stromkabels erkennen (siehe Foto). HP gibt jedoch an, dass nicht alle Kabel mit dieser Markierung fehlerhaft seien. Auf der Support-Seite von HP kann daher anhand der Notebook-Seriennummer und des Datumcodes des Netzkabels der Anspruch auf ein Austauschkabel überprüft werden. Betroffene Kunden sollten innerhalb von 7 bis 10 Werktagen das neue Stromkabel erhalten, das alte ist zu entsorgen.

FAQ

Weitere Informationen zum Austauschprogramm können direkt bei HP nachgelesen werden (Häufig gestellte Fragen). Bei weiteren Fragen kann der HP-Support direkt per E-Mail oder Telefon kontaktiert werden. (red, derStandard.at, 27.8.2014)

Links

Heise

HP

  • Stromkabel mit der Markierung "LS-15" sind teilweise von den Problemen betroffen.
    foto: hp

    Stromkabel mit der Markierung "LS-15" sind teilweise von den Problemen betroffen.

Share if you care.