Nobelpreisträgersuche - Genderforschung - Biotech-Business

26. August 2014, 17:29
posten

Nobelpreisträgersuche:

Vor 40 Jahren erhielt Friedrich August von Hayek den Wirtschaftsnobelpreis. Seither gab es keine Nobelpreise für Österreichs Wissenschafter. Unter dem Titel "Österreichs nächster Nobelpreis in Wissenschaft und Forschung - Wege zum Erfolg" diskutiert beim Science-Talk des Wissen- und Wirtschaftsministeriums Josef Penninger, Molekularbiologe vom Imba und Wittgensteinpreisträger 2014, mit einer Reihe von Experten.

8. September, 19 Uhr, Aula der Wissenschaften in Wien.

Genderforschung:

Von 3. bis 5. 9. findet an der TU Wien die achte europäische Konferenz zum Thema Gendergerechtigkeit in der höheren Bildung statt. Zahlreiche Expertinnen reflektieren den Status quo und entwickeln Zukunftsstrategien.

Biotech-Business:

Forscher und Studierende aus den Life-Sciences können ihre Geschäftsideen noch bis 15. September beim "Best of Biotech"-Bewerb einreichen. Die besten drei Projekte gewinnen 1500 Euro. In einer zweiten Phase können Bewerber dann mithilfe von Experten einen detaillierten Businessplan ausarbeiten und bis zu 15.000 Euro gewinnen. Der Bewerb wird von der Förderagentur Austria Wirtschaftsservice im Auftrag des Wissen- und Wirtschaftsministeriums organisiert. (DER STANDARD, 27.8.2014)

Share if you care.