Radio-Tipps für Mittwoch, 27. August

27. August 2014, 06:00
posten

Von Tag zu Tag: Von Damaskus nach Wien. Syrische Flüchtlinge in Österreich, Connected, Innovation.Leben: Der energieeffiziente Klassenraum, Dimensionen: Hexenverfolgungen in Norwegens hohem Norden, Salzburger Nachtstudio: CityScienceTalk aus Alpbach. Hochschulen – Trendsetter für die Welt im Wandel?

14.05 MAGAZIN

Von Tag zu Tag: Von Damaskus nach Wien. Syrische Flüchtlinge in Österreich Millionen Menschen aus dem Irak und Syrien sind auf der Flucht vor dem Krieg. Über ihre Perspektiven, die Aufnahme und das Zurechtfinden in Österreich sprechen die Malerin Marwa Sarah aus der syrischen Stadt Homs und Herbert Langthaler von der Asylkoordination Österreich. Bis 14.40, Ö1

15.00 MAGAZIN

Connected Themen: 1) Kunst zum Nachtisch: über Künstler Carsten Höller und seine Ausstellung Leben im Wiener Augarten. 2) Computerspiele als Medienkunst: Das Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe stellt bereits seit 1997 Computer- und Videospiele aus. Der Kurator Stefan Schwingler im Gespräch. Bis 19.00, FM4

16.55 MAGAZIN

Innovation.Leben: Der energieeffiziente Klassenraum Schüler und Lehrer bringen gemeinsam den zweiten Stock der HTL St. Pölten auf den neuesten technischen Stand. Neben dem Sparen ist auch die Vorbildwirkung für andere Schulen ein Ziel. Bis 17.00, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Hexenverfolgungen in Norwegens hohem Norden Im kleinen Vardø, in der nordnorwegischen Arktis, entbrannte im 17. Jahrhundert eine der schlimmsten Hexenverfolgungen auf dem europäischen Kontinent und breitete sich über ein Gebiet von der Größe Belgiens aus. Historikerin Liv Willumsen deckt die Hintergründe der Verfolgung auf. Bis 19.30, Ö1

21.00 TALK

Salzburger Nachtstudio: CityScienceTalk aus Alpbach. Hochschulen – Trendsetter für die Welt im Wandel? Hochschulen bilden für die Zukunft aus. Hier ist Kreativität gefordert, denn es geht um noch nie da Gewesenes. Bis 22.00, Ö1 (Sarah Matura, DER STANDARD, 27.8.2014)

Share if you care.